Aufbruch in die hybride Arbeitswelt.

Aus der Kombination von Homeoffice und Büropräsenz entstehen zukunftsweisende Arbeitswelten. Das Potential ist hoch - schöpfen Sie es aus!

Der Weg zum hybriden Arbeitsplatz und hybrider Zusammenarbeit

New Work erlebt gerade eine enorme Beschleunigung. Homeoffice wird vom Tabu zum Bestandteil einer zukunftsweisenden Arbeitsform.

Der hybride Arbeitsplatz etabliert sich und stellt Unternehmen und Mitarbeitende vor neue Herausforderungen. Dabei spielen Aspekte wie Virtualität, Digitalisierung und Arbeitsplatzgestaltung eine wichtige Rolle.

Die Ausgangslage zur Etablierung teils-digital arbeitender oder gar virtueller Teams hat sich aufgrund der aktuellen Entwicklungen verändert. Auch Unternehmen, die bis anhin kaum auf virtuelle Teams und Homeoffice gesetzt haben, nähern sich diesen Arbeitsformen an. Entsprechend treten Fragestellungen zur optimalen Gestaltung digitaler Zusammenarbeitsformen in den Fokus. Eine Herausforderung mit zusätzlichen Facetten: das Homeoffice. Homeoffice stellt die Mitarbeitenden und die Organisationen vor ganz neue Arbeitsbedingungen, sowohl physischer wie psychologischer Art.

Homeoffice – eine besondere Herausforderung

Nicht alle können mit der Homeoffice Situation auf Dauer gut umgehen.

Manchen setzt insbesondere das Gefühl der Isolation zu. Diesem Effekt kann mit geeigneten Vorgehensweisen entgegengewirkt werden. Klicken Sie sich durch die Präsentation für einen ersten Überblick!

hybrider_arbeitsplatz_s1
hybrider_arbeitsplatz_s2
hybrider_arbeitsplatz_s3
hybrider_arbeitsplatz_s4
hybrider_arbeitsplatz_s5
hybrider_arbeitsplatz_s6
hybrider_arbeitsplatz_s7
hybrider_arbeitsplatz_s8
previous arrow
next arrow
hybrider_arbeitsplatz_s1
hybrider_arbeitsplatz_s2
hybrider_arbeitsplatz_s3
hybrider_arbeitsplatz_s4
hybrider_arbeitsplatz_s5
hybrider_arbeitsplatz_s6
hybrider_arbeitsplatz_s7
hybrider_arbeitsplatz_s8
previous arrow
next arrow
Shadow

Wir können Sie unterstützen

Wie? Das erfahren Sie, wenn Sie direkt zu unserem Angebot wechseln oder erfahren Sie noch mehr zum Thema.

Während es Unternehmen gibt, die ihre Mitarbeitenden ausschliesslich aus dem Homeoffice arbeiten lassen und feste Arbeitsplätze künftig grösstenteils auflösen wollen, setzen andere auf «versetzte» Präsenzzeiten, Anwesenheitspläne oder situative Homeoffice-Tage.

Die Herausforderungen finden sich in den Bereichen

  • Mitarbeiterbindung,
  • Mitarbeitermotivation,
  • Teamzusammenarbeit,
  • Infrastruktur oder auch bzw. insbesondere …

Sicherheit – sowohl Datensicherheit wie auch psychologische Sicherheit, die das Wohlbefinden eines Mitarbeitenden mitbestimmt.

Mitarbeitende fühlen sich psychlogisch sicher, wenn sie frei und offen ihre Bedenken, Fragen, Ideen oder Meinungen äussern, ohne Angst vor Werturteilen oder Repressionen. Die Voraussetzung: Vertrauen. Weitere psychologische Herausforderungen ergben sich durch die Isolation im Homeoffice und fehlende Rituale, die mit dem Arbeitsplatz verknüpft sind.

Herausforderungen für Teamarbeit und Teamspirit

Eines scheint jedoch sicher: Mitarbeitende werden auch künftig mehrere Tage oder gar vollumfänglich von zu Hause arbeiten.

Die Präsenz- und Homeoffice-Zeiten werden sie ihrem individuellen Aufgabenspektrum anpassen können. Diese Individualisierung der Arbeitsgestaltung bedingt neue Zusammenarbeitsformen im Teamkontext und digitale Instrumente zur Unterstützung der effizienten Zusammenarbeit. Insbesondere die informellen Interaktionen und eingespielten Arbeitsabläufe verändern sich und müssen auf unterschiedliche Ausprägungen von Virtualität in einer hybriden Arbeitswelt angepasst werden.

veränderte Arbeitsrhythmen

Informelle Interaktionen und Routinen müssen sich veränderten Arbeitsrhythmen anpassen.

agile Organisationsformen

Teamzusammenarbeit und Teamzufriedenheit profitieren von agilen Organisationsformen.

angepasste Unternehmensimpulse

Mitarbeiterbindung, Motivation und Produktivität brauchen der hybriden Arbeitswelt angepasste Unternehmensimpulse.

digitale Infrastruktur und Arbeitsplatz

Prozesse und Zusammenarbeitsformen verlangen eine nutzerfreundliche digitale Infrastruktur sowie angepasste Arbeitsplätze.

Wir sind Organisationspsychologen und digitale Transformatoren

Wir stellen den Menschen ins Zentrum und unterstützen Sie, Ihre Transformationsschritte mitarbeiterzentriert zu gestalten.

Wir analysieren, in welcher Transformationsphase Sie sich befinden.

Sie erfahren anhand wissenschaftsbasierter Diagnosetools, an welchem Punkt sich das Unternehmen auf dem Weg zum hybriden Arbeitsplatz befindet.

Wir identifizieren die konkreten Herausforderungen.

Sie erkennen die konkreten Herausforderungen und die Kompetenzbereiche, in denen Mitarbeitende neue Fähigkeiten benötigen.

Wir erarbeiten gemeinsam einen individuellen Massnahmenkatalog.

Sie erhalten einen Massnahmenkatalog, der Ihren personellen, zeitlichen und monetären Bedürfnissen entspricht und auf empirischen Erkenntnissen beruht.

Wir arbeiten datenbasiert.

Diese strukturierte, datenbasierte Auswertung ermöglicht Ihnen eine qualifizierte Analyse der IST-Situation und die Einleitung zielgerichteter Massnahmen.

Unser Angebot

Basierend auf unserer wissenschaftlichen Grundausrichtung folgt unser Dienstleistungsangebot der Struktur von Forschungsprojekten.

Wir legen grossen Wert auf Nachvollziehbarkeit, Transparenz und eine breit abgestützte Datenbasis als Entscheidungsgrundlage. Wir nutzen dabei eine digitale Toolbox zur Unterstützung in den verschiedenen Phasen der Analyse und Auswertung. Eine von uns entwickelte App aspecx nutzt psychologische Aspekte, und kann Sie in der Umsetzung spezifischer Massnahmen unterstützen.

Datenerhebung
Online Erhebung der IST-Situation

  • Fragebogen für Führungskräfte
  • Fragebogen für Mitarbeitende
  • Zeitaufwand ca. 15 Minuten
  • zusätzlich: Arbeitsplatzanalyse

Visualisierung IST-Situation
Daten-Auswertung & Visualisierung

  • Vorab-Reports
  • Meeting (virtuell oder on site)
  • Zeitfenster: 1 Stunde

 

Massnahmenkatalog
Organisationspsychologische & technologische Aspekte

  • Workshop (virtuell oder on site)
  • Zeitfenster: 3 Stunden

Vorstellung aspecx
Psychologische App zur Reflexion & Visualisierung von Wahrnehmungen

  • Präsentation & Diskussion
  • Zeitfenster: 1 Stunde

Unsere Arbeitsweise

Wir arbeiten nach empirischen Entscheidungsgrundlagen.

Als Bestandteil unseres Angebots erbringen wir regelmässig einen Nachweis, in welchen Bereichen wir gemeinsam Verbesserungen erreichen konnten und machen die Resultate unserer Zusammenarbeit so messbar. Maximale Transparenz, regelmässige Evaluationsmeetings und die Möglichkeit, uns aufgrund neuer Erkenntnisse flexibel anzupassen, das kennzeichnet unsere Arbeitsweise, ganz im Sinne agiler Projekt Management Konzepte.

Der Weg zum hybriden Arbeitsplatz im Überblick

In konzentrierter Form nochmals alle Informationen zu unserem Angebot auf einer Seite zusammengefasst. Zum Herunterladen und Teilen.

Herunterladen

Wohin geht Ihre Reise in die neue Arbeitswelt?

Gabriela Bleuler – ich bin Ihr direkter Kontakt.

Haben Sie Fragen? Anregungen? Einfach mal das Thema und die Möglichkeiten, wie wir Sie unterstützen können diskutieren? Kontaktieren Sie mich gerne via Email oder rufen Sie an +41 61 508 15 19.