Datenschutzerklärung

Mit dem Begriff „personenbezogene Daten“ wird unter Verweis auf die Definition des Art. 4 Nr. 1 der Verordnung (EU) 2016/679 („Datenschutz-Grundverordnung“ bzw. „DSGVO“) alle Daten gemeint, die auf den Besucher unserer Webseite oder den Nutzer unserer mobilen App persönlich beziehbar sind. Darunter fallen beispielsweise Name, Adresse, E-Mail-Adressen und Nutzerverhalten.

Welche persönlichen Daten werden von Ihnen gesammelt, wenn Sie unsere Websites oder unsere Applikation nutzen?
Beim Besuch unserer Website, sowie bei der Nutzung unserer Applikation speichern wir geräte- und verbindungsrelevante Informationen wie z.B. Informationen über das verwendete Betriebssystem, das Gerätemodell, den Browser, die IP-Adresse, Ihr mobiles Netzwerk sowie Ihre Geräte ID.
Wir sammeln automatisch dienstspezifische Informationen sowie Informationen für Diagnosezwecke und Performance. Dazu gehören auch Informationen zu Ihrer Aktivität, zum Beispiel wie Sie unsere Dienste nutzen oder auch Ihre Log-Dateien. Beim Eröffnen eines Accounts sammeln wir die persönlichen Informationen des Nutzers wie den Namen, die Emailadresse und seine Verbindungen zu erstellten Gruppen. Auch erhalten wir Informationen, die uns Nutzer über Sie geben, wenn Sie von diesen in Gruppen eingeladen werden. Diese Informationen beinhalten Ihren Namen und Ihre Emailadresse.
Wenn Sie uns im Falle einer benötigten Hilfestellung über das Kontaktformular unserer Website kontaktieren, sammeln wir die Information, auf welchem Weg wir Sie kontaktieren können, sowie Ihr Anliegen.
Um Ihnen ebenfalls die Kostenfreiheit unserer App anbieten zu können, arbeiten wir mit direkten Werbepartnern als auch mit Drittwerbenetzwerken zusammen, welche sich ein Bild davon machen, wie Sie mit der in der App vorhandenen Werbung interagieren. Unsere Werbepartner und Werbenetzwerke können Gebrauch von Informationen machen, welche von der App gesammelt wurden, einschliesslich aber nicht beschränkt auf die spezifische Geräte ID Ihres Mobilgerätes und Ihre Telefonnummer.
Überdies können wir Informationen von App-Anbietern über Sie erhalten, wenn Fehler des Systems oder der Dienstleistung behoben werden.

Wann sammeln wir Informationen?
Wir sammeln Ihre Informationen beim Besuch unserer Website, beim Erstellen eines Accounts, bei der Eingabe von Daten in unsere App, beim Ausfüllen eines Formulars, bei der Anmeldung für den Newsletter, beim Beantworten einer Umfrage, wenn Sie um Support bitten oder uns Rückmeldung zu unseren Diensten erstatten.

Was geschieht mit Ihren Informationen?
Ihre Informationen werden dazu benötigt, um die Effizienz unserer Dienstleistung zu erhöhen. Konkret bedeutet das:
• Zur Verbesserung, Wartung und Anpassung unserer Dienstleistung
• Zur Beantwortung von Fragen
• Wenn vom Gesetz verlangt, um den Anforderungen einer gerichtlichen Vorladung, oder ähnlichen Rechtlichen Prozessen gerecht zu werden.

Sammeln wir präzise Echtzeitortungsinformationen Ihres mobilen Gerätes?
Mit unserer Applikation sammeln wir keine präzisen Echtzeitortungsinformationen Ihres mobilen Gerätes.

Wie verwenden wir Cookies
Unsere mobile App verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.